Deutsch Schweiz Frankreich

EURES-T Oberrhein

EURES-T Oberrhein ist ein deutsch-französisch-schweizerisches Kooperationsnetzwerk, das den Abbau von Mobilitätshindernissen sowie die Verbesserung des grenzüberschreitenden Arbeitsmarktes am Oberrhein zum Ziel hat. EURES-T versteht sich als Kompetenzzentrum für alle Fragen zum grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt am Oberrhein und richtet sich an Arbeitsuchende, Grenzgänger und Arbeitgeber. Mehr Informationen zu EURES-T Oberrhein gibt es hier.  

Trinationale Metropolregion Oberrhein

Die Trinationale Metropolregion Oberrhein (TMO) umfasst das französische Elsass, fünf Kantone der Nordwestschweiz sowie die deutschen Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Ziel ist es, die Ressourcen des Oberrheins als Wirtschaftsraum nachhaltig weiterzuentwickeln, für raumrelevante Vorhaben eine gemeinsame Raumordnungspolitik zu entwickeln, die Region als attraktiven Lebensraum auszugestalten und im nationalen und internationalen Wettbewerb optimal zu positionieren. Die TMO ist in die Säulen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft organisiert. Die Säule Wirtschaft beschäftigt sich mit Themen wie Ausbildung und Arbeitsmarkt, Innovation, Raumordnung, Verkehr, Umweltschutz, erneuerbare Energien, nachhaltige Landwirtschaft und Tourismus. Mehr Informationen finden sich auf der Website der TMO und auf dem Flyer.

 

 

Deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinkonferenz

Die Oberrheinkonferenz (ORK) bildet den institutionellen Rahmen der grenzüberschreitenden regionalen Zusammenarbeit im trinationalen Grenzgebiet des Oberrheins. Ihre Hauptaufgabe ist es, Lösungen für grenzüberschreitende Fragestellungen zu finden und dadurch die Zusammenarbeit im Oberrheingebiet zu stärken. Zwölf Arbeitsgruppen und insgesamt rund 600 Experten aus den Partnerverwaltungen der Region arbeiten an der Verwirklichung dieser Ziele. Der Expertenausschuss Berufsbildung ist gekoppelt an die Arbeitsgruppe Wirtschaftspolitik der Oberrheinkonferenz, sein Schwerpunkt ist das Mobilitätsprojekt Euregio-Zertifikat.

Weitere Informationen zur ORK finden sich hier.

 

 

 

Oberrheinrat

Der Oberrheinrat (ORR) ist eine grenzüberschreitende Instanz zur gegenseitigen Information und politischen Absprache, eine Art trinationales Parlament des Oberrheingebietes. Er unterstützt Initiativen zur Entwicklung von grenzüberschreitenden Projekten auf Regional- und Kommunalebene und begleitet die Arbeit der Oberrheinkonferenz auf politischer Ebene. Mehr Informationen zum Oberrheinrat gibt es auf der Website.

 

 

 

Eurodistrikte

Eurodistrikte sind Kooperationsräume zweier oder mehrerer Staaten in Europa. Im Oberrheingebiet gibt es mehrere solcher grenzüberschreitenden Kooperationen: Den Eurodistrikt Regio Pamina (Südpfalz, Mittlerer Oberrhein und Nordelsass), den Eurodistrikt Straßburg-Ortenau (Stadtgemeinschaft Straßburg und Ortenaukreis mit fünf großen Kreisstädten), den Eurodistrikt Region Freiburg/Centre et Sud Alsace (5 Städte, 4 „pays“ und 2 Landkreise) und den Trinationalen Eurodistrikt Basel. Mehr Informationen zu den jeweiligen Eurodistrikten gibt es auf der Website der TMO.

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.