Deutsch Schweiz Frankreich
Mobile Navigation

Sie sind hier:  Deutschland  »  Berufliche Mobilität  »  Berufsbildung in Europa »  Anerkennung

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Fachkräfte, die ihre Ausbildung im Ausland absolviert haben und in Deutschland arbeiten wollen, können die Anerkennung beantragen. Bei reglementierten Berufen ist die Anerkennung notwendig, bei nicht-reglementierten Berufen ist sie vorteilhaft, aber nicht notwendig, um den Beruf in Deutschland ausüben zu können.

Zuständige Stellen

Für die Anerkennung sind verschiedene Stellen zuständig. Entscheidend ist der Bereich, zu dem der deutsche Referenz-Beruf gehört. Die für den jeweiligen Beruf zuständige Stelle, Beratungsangebote und viele Informationen findet man unter: www.anerkennung-in-deutschland.de

Unterlagen

  • Ausbildungsnachweise (einschließlich Inhalte der Ausbildung)
  • ggf. Nachweis beruflicher Weiterbildungen
  • Nachweise einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Lebenslauf
  • Identitätsnachweis

    Je nach Beruf können hinzukommen:

  • Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse
  • Gesundheitszeugnis
  • polizeiliches Führungszeugnis

In der Regel müssen die Unterlagen in beglaubigter deutscher Übersetzung ein gereicht werden.

Prüfverfahren

Inhalte, Dauer und Niveau der ausländischen Ausbildung und der deutschen Referenz-Ausbildung werden anhand der Unterlagen verglichen. Es können aber auch andere Methoden oder Informationsquellen genutzt werden, um die Gleichwertigkeit feststellen zu können. Das Verfahren ist kostenpflichtig.

Ergebnisse

  • Bescheinigung der vollständigen Gleichwertigkeit
  • Bescheinigung der teilweisen Gleichwertigkeit
  • Feststellung fehlender Gleichwertigkeit

Bei teilweiser Gleichwertigkeit werden die Unterschiede genau aufgelistet. Defizite können in manchen Fällen durch eine Anpassungsqualifikation ausgeglichen werden. Die vollständige Gleichwertigkeit wird dann in einem Folgeantrag beantragt.

Termine

15./16. Mai 2020 Messegelände Offenburg

Weiterlesen

am 6. Februar 2020 von 8:00 bis 14:30 Uhr im Regierungspräsidium am Rondellplatz in Karlsruhe

Weiterlesen

CULT Lörrach 2020

| Termine

am 06./07. März 2020 auf dem Messegelände Lörrach

Weiterlesen