German
French

Grenzüberschreitend ausbilden stärkt die duale Berufsbildung!

Die zunehmende Internationalisierung und Exportorientierung der Wirtschaft stellt an alle Unternehmen und an ihre Mitarbeiter/innen ständig steigende Anforderungen. Wir brauchen Fachkräfte, die mobil und flexibel sind und neben der fachlichen und fremdsprachlichen Qualifikation über interkulturelle Kompetenzen verfügen. Lernaufenthalte im Ausland sind der beste Weg, diese Kompetenzen zu erwerben.

 

Und was bietet das Projekt "Euregio-Zertifikat" den Unternehmen?

Um möglichst frühzeitig solche Qualifikationen erwerben zu können, fördern die für die Berufsbildung zuständigen Stellen am Oberrhein seit mehr als 10 Jahren vierwöchige Lernaufenthalte von Lernenden im benachbarten Ausland.

 

Unternehmen, die Ihren Lernenden solche Praktika ermöglichen, können:

- attraktiver werden für motivierte und lernstarke Lernende

- besonders gute Lernende belohnen,

- sich als Lehrbetrieb positiv hervorheben

- den Lernenden eine  Zusatzqualifikation ermöglichen

- ihr Image als weltoffenes Unternehmen fördern.

 

Weitere Informationen finden Sie bei "Schritt für Schritt" oder bei den "FAQ's". Selbstverständlich können Sie uns bei Fragen auch kontaktieren

no news in this list.